Was mache ich im Winter?

https://henry54.kuvat.fi/kuvat/Hiihtosuunnistuksen+EM-kisat+7-12.2.2017+Imatra/Aikuisten+EM+sprinttiviesti/

Foto: henry54.kuvat.fi

Während viele Orientierungsläufer im Winter hauptsächlich laufen, stehe ich viel auf Langlaufskiern.  Ich bin begeisterte Langläuferin und und Ski-Orientierungsläuferin. 

Diese Saison habe ich zum ersten Mal überlegt, ob ich weiterhin ski-orientierungslaufen möchte. Es ist nicht leicht zwei Sportarten zu betreiben, da es sehr viel Zeit und Kraft beansprucht. Meine höchsten Ziele habe ich im Orientierungslauf….aber einer Leidenschaft kann man nicht entgegensteuern: 

Vor zwei Wochen nahm ich an der Ski-OL Europameisterschaft in Imatra, Finnland teil. Ich war körperlich in Form, aber von meinen Ergebnissen nicht begeistert.  Nach der Langdistanz, müde und erschöpft, kam mir der Gedanke, dass ich vielleicht wirklich endgültig aufhören sollte. Wenige Stunden später war mir klar, dass ich nicht mit Etwas aufhören kann, was mir so viel Spaß macht. Die Ski-OL EM war ein Erlebnis. Typisch skandinavisch, bergauf, bergab auf wurzeligen, eisigen Schmalspuren gegen die Weltspitze. Einfach eine geniale Sportart! 

Ich sehe das Ski-Orientierungslaufen als super Alternativtraining und es bringt mir sehr viel für die Sommersaison. Die Orientierungstechnik ist prinzipiell sehr verschieden. Ich würde den Ski-OL am ehesten mit dem Sprint beim Orientierungslauf vergleichen, nur schwieriger da man durch die hohe Geschwindigkeit extrem schnelle Entscheidungen treffen muss. Das schnelle Denken nehme ich in die Sommersaison mit. Nach jeder Ski-OL -bzw. Langlaufsaison fühle ich mich außerdem körperlich extrem stark und ich bin es auch 🙂 

Alternatives Training ist meiner Meinung nach nicht nur für den Köper sondern auch ach für die Motivation sehr wichtig. Es ist eine gute Alternative die Muskeln zu stärken und somit Verletzungen vorzubeugen. Außerdem kann ich viel mehr trainieren als wenn ich nur laufen würde. Alternativtraining bringt also nur Positives mit sich. Mich werdet ihr weiterhin bei Ski-OL und Langlaufrennen sehen. 😉  

Während die Ski-OL Profis kommende Woche in Russland um Medaillen kämpfen, bin ich aber schon im warmen Süden auf OL-Trainingslager und trainiere auf meine Ziele hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.